Dario Cologna wird in Falun Zehnter

17. März 2019, 16:27 Uhr
Dario Cologna atmet durch. (Archivaufnahme)
Dario Cologna atmet durch. (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Dario Cologna läuft beim Weltcup in Falun im Rennen über 15 km Skating mit Einzelstart in die Top Ten.

Der Bündner verlor zwar auf den letzten 5 km noch über eine halbe Minute auf den Sieger Alexander Bolschunow aus Russland, wurde aber dennoch Zehnter. Bolschunow machte mit seinem Sieg den Kampf um die grosse Kristallkugel wieder spannend. Der Russe schloss im Gesamtweltcup bis auf 14 Punkte zu Johannes Hösflot Klaebo auf. Der Norweger wurde in Falun 19.

Die Langläufer beschliessen ihre Saison kommende Woche mit einer Minitour in Kanada.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 17. März 2019 15:49
aktualisiert: 17. März 2019 16:27