NHL

Devils verlieren zum vierten Mal in Folge

7. Dezember 2021, 06:08 Uhr
Die New Jersey Devils müssen in der NHL die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Das Team mit Nico Hischier und Jonas Siegenthaler verliert gegen die Ottawa Senators 2:3 nach Penaltyschiessen.
Da war die Welt der Devils noch in Ordnung: Passgeber Jonas Siegenthaler (rechts) feiert mit Torschütze Damon Severson das frühe 1:0
© KEYSTONE/AP/Bill Kostroun

Die Devils starteten vor heimischem Publikum optimal in die Partie. Bereits nach 35 Sekunden sorgte Damon Severson für die Führung. Siegenthaler war einer der Vorbereiter des Treffers. Für den Zürcher Verteidiger war es der fünfte Assist in der laufenden Saison.

Die weiteren Tore in der regulären Spielzeit fielen im zweiten Drittel. Hischier blieb ohne Skorerpunkt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Dezember 2021 06:08
aktualisiert: 7. Dezember 2021 06:08
Anzeige