Basketball

Die Houston Rockets siegen nach klaren Rückständen

17. Dezember 2019, 08:09 Uhr
Clint Capela gehörte beim Sieg gegen die San Antonio Spurs erneut zu den Besten
© KEYSTONE/AP/ERIC GAY
Die Houston Rockets erringen in der NBA einen 109:107-Heimsieg gegen die San Antonio Spurs. Clint Capela trägt je 15 Punkte und Rebounds bei.

Die Rockets haben nunmehr zwei Drittel der Spiele gewonnen (18:9 Siege) und sind in der Western Conference in einer unbedrängten Position.

Stark bedrängt wurden sie jedoch von den Spurs im texanischen Derby. Das Team aus San Antonio führte während sieben Achteln des Spiels, und dies mit Vorsprüngen von bis zu 25 Punkten. Erst in der Hälfte des letzten Viertels gingen die Rockets in Führung (99:97), worauf der Ausgang bis zur letzten Sekunde offen war.

Capela war wie oft bei den Rebounds der beste Spieler der Partie. Zudem erreichte der Genfer die für einen Center relativ hohe Zahl von fünf Assists. Thabo Sefolosha kam während gut sechs Minuten zum Einsatz. Dem Waadtländer glückte kein Punkt, aber ein Rebound.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Dezember 2019 07:40
aktualisiert: 17. Dezember 2019 08:09