Dino Zoff seit drei Wochen im Spital

Leila Akbarzada, 28. November 2015, 17:26 Uhr
Dino Zoff ist seit drei Wochen in Spitalbehandlung
© KEYSTONE/AP/GIUSEPPE ARESU
Der frühere Torhüter Dino Zoff liegt seit drei Wochen im Spital. Der 73-jährige Italiener hat sich in Behandlung begeben müssen, weil er nicht mehr gehen konnte. Welchen Ursprung die Erkrankung hat, wurde nicht bekannt. Italienische Medien spekulieren über eine Nervenkrankheit.

Im Moment sei der Gesundheitszustand stabil. Mit Italien wurde Zoff Welt- und Europameister. Mit Juventus Turin gewann er sechsmal den Meistertitel und holte den UEFA-Cup.

Leila Akbarzada
Quelle: SI
veröffentlicht: 28. November 2015 17:02
aktualisiert: 28. November 2015 17:26