Curling

Dritte Niederlage der Schweizer Curler an der WM

7. April 2022, 06:36 Uhr
Die Schweizer Curler um Skip Yannick Schwaller müssen in ihrem achten Spiel der Weltmeisterschaft in Las Vegas die dritte Niederlage hinnehmen. Sie verlieren gegen das amerikanische Team 4:7.
Skip Yannick Schwaller in vollem Einsatz
© KEYSTONE/AP/John Locher

In der lange Zeit ausgeglichenen Partie fiel die Entscheidung im Finish. Die US-Curler um Skip Korey Dropkin stahlen im 9. und im 10. End je einen Stein.

Die WM-Debütanten Marcel Käufeler, Romano Meier, Michael Brunner und Yannick Schwaller vom CC Bern Zähringer bilanzieren nun fünf Siege und drei Niederlagen. Im Match vom Donnerstagabend Schweizer Zeit spielen sie gegen das vom Wahlgenfer Joël Retornaz angeführte, unberechenbare italienische Quartett.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. April 2022 06:36
aktualisiert: 7. April 2022 06:36
Anzeige