FA eröffnet Verfahren gegen Guardiola

23. Februar 2018, 20:38 Uhr
Pep Guardiola trat zuletzt immer mit gelber Schleife auf
Pep Guardiola trat zuletzt immer mit gelber Schleife auf
© KEYSTONE/AP/EFREM LUKATSKY
Der englische Fussballverband FA eröffnet ein Verfahren gegen Manchester Citys Trainer Pep Guardiola. Der 47-jährige Katalane trug zuletzt mehrfach eine gelbe Schleife an Pressekonferenzen und Spielen.

Die Schleife gilt als Symbol der Unterstützung von verhafteten oder abgesetzten katalanischen Politikern, die die Unabhängigkeit von Spanien wollen.

Die FA wertete dies als «politische Botschaft» und Bruch der Bekleidungsvorschriften. Guardiola kann sich bis zum 5. März zu diesem Vorwurf äussern.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. Februar 2018 19:11
aktualisiert: 23. Februar 2018 20:38