Spielernoten

Die St.Galler stehen sich selbst im Weg

20. März 2021, 21:59 Uhr
Der FC St.Gallen hätte gegen Lausanne-Sport mindestes ein Unentschieden verdient gehabt. Allerdings war die Abwehr zu schwach und der Angriff zu wenig konsequent. Unsere Spielernoten findest du in der Galerie.

Fazit: 
Es war frustrierend. Der FC St.Gallen war nicht wirklich die schlechtere Mannschaft, mindestens ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Ziemlich blöde Abwehrfehler machen dieses Wunschresultat jedoch zunichte. Zu viele (erzwungene) Wechsel in der Verteidigung bringen Unsicherheiten ins Team und machen es dem FC St.Gallen extrem schwierig, den Anschluss an der Spitze zu halten.

(rr)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. März 2021 21:34
aktualisiert: 20. März 2021 21:59