Spielernoten

Eindrücklicher Schmidt, ungenügender Sutter – das sind die Noten für den FCSG

Reto Latzer, 7. März 2022, 09:19 Uhr
Der FC St.Gallen bleibt in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. Beim 1:1 gegen Sion erlebten 15'605 Fans einen emotionalen Schlagabtausch, der keinen Sieger findet. Unsere Spielernoten findest du in der Galerie.

Fazit: Nach mauem Beginn steigerten sich die Espen gegen Ende der ersten Halbzeit und belohnten sich durch einen schönen Treffer von Fabian Schubert mit der Pausenführung. Den St.Gallern ging, wie auch dem Gegner, aufgrund der englischen Woche die Spritzigkeit ab, was zu vielen Fehlpässen und Ungenauigkeiten führte. Der Sion-Ausgleich hätte durch Toma korrigiert werden können, der Walliser scheiterte jedoch kläglich am gegnerischen Torhüter. In einer hektischen Schlussphase suchten die Espen vehement den Siegestreffer, ein weiteres Tor wollte jedoch trotz aller Bemühungen nicht fallen. Zu diskutieren gab auch die Leistung des Unparteiischen und des Videoschiedsrichters. Insbesondere beim verschossenen Elfmeter von Toma hätte zwingend eine Wiederholung angesetzt werden müssen.

Reto Latzer
Quelle: Keystone
veröffentlicht: 6. März 2022 20:59
aktualisiert: 7. März 2022 09:19
Anzeige