2:0 gegen Winterthur

FCSG-Spielernoten: Doppeltorschütze Schubert reisst alle mit

Reto Latzer, 24. Juli 2022, 06:25 Uhr
Der FC St.Gallen gewinnt gegen den FC Winterthur mit 2:0. Auffälligste Figur war Fabian Schubert, welcher mit zwei Treffern für den ersten Vollerfolg der Espen in der neuen Saison sorgte. In der Galerie gibt's die Spielernoten.

Fazit: Trotz des Ausschlusses von Leitwolf Görtler gelang es dem FC St.Gallen, den Aufsteiger vom eigenen Strafraum fernzuhalten und diesen immens wichtigen Sieg über die Zeit zu bringen. Insgesamt zeigte Peter Zeidlers Team eine äusserst abgeklärte Leistung. Damit bestätigt sich die aufsteigende Formkurve der Grün-Weissen, die bereits im Testspiel gegen Valencia angedeutet haben, welches Potenzial in der Mannschaft steckt. Die weitere Bestätigung könnte am kommenden Samstag folgen. Dann gastiert der amtierende Meister FC Zürich im Kybunpark – FM1Today berichtet live.

Reto Latzer
Quelle: Keystone
veröffentlicht: 24. Juli 2022 06:21
aktualisiert: 24. Juli 2022 06:25
Anzeige