FCSG verpflichtet Salihovic

René Rödiger, 1. Februar 2017, 15:33 Uhr
Sejad Salihovic hat beim FC St.Gallen einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieben.
Sejad Salihovic hat beim FC St.Gallen einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieben.
© pd
Der FC St.Gallen hat Sejad Salihovic verpflichtet. Der 32-Jährige spielte 11 Jahre in der 1. Bundesliga. Zuletzt war der Mittelfeldspieler vereinslos.

Der FC St.Gallen ist doch noch auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat Sejad Salihovic verpflichtet. Der 32-Jährige ist auf verschiedenen Positionen im Mittelfeld einsetzbar und einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieben.

Salihovic war zuletzt vereinslos, hatte jedoch die komplette Wintervorbereitung beim Bundesligisten TSG Hoffenheim absolviert. «Salihovic ist ein extrem routinierter Spieler, der unserer jungen Mannschaft zusätzliche Stabilität verleihen wird», wird Trainer Joe Zinnbauer in einer Mitteilung zitiert. Der 32-jährige aus Bosnien-Herzegowina soll damit nach den Abgängen von Albert Bunjaku und Marcel Herzog die «Routine und Führungsqualität» zurückbringen.

Der Mittelfeldspieler bestritt 47 Länderspiele für Bosnien-Herzegowina und spielte 11 Jahre in der ersten Bundesliga für Hertha BSC Berlin und die TSG Hoffenheim.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 1. Februar 2017 15:26
aktualisiert: 1. Februar 2017 15:33