St.Gallen schlägt Zürich 3:2

Laurien Gschwend, 28. Oktober 2018, 18:31 Uhr
Die klirrenden zwei Grad machten den Espen nichts aus: Der FC St.Gallen schlägt den FC Zürich zu Hause 3:2. Vincent Sierro, Majeed Ashimeru und Tranquillo Barnetta sind die St.Galler Torschützen. Der Liveticker zum Nachlesen:

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 28. Oktober 2018 15:24
aktualisiert: 28. Oktober 2018 18:31