Frühes EM-Out von Grossklaus und Meier

22. April 2017, 16:03 Uhr
Ciril Grossklaus gewann nur einen Kampf
Ciril Grossklaus gewann nur einen Kampf
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Die Aargauer Ciril Grossklaus und Tobias Meier sind an den Judo-Europameisterschaften in Warschau im 90-kg-Limit früh ausgeschieden. Grossklaus startete zwar gegen den Letten Aigars Milenbergs mit Ippon überzeugend ins EM-Turnier.

Doch der zweite Kampf gegen Aleksandar Kukolj bedeutete für den 26-jährigen Olympia-Teilnehmer schon Endstation. Der Serbe nutzte seine erste Möglichkeit für den Angriff mit einem Uchi-Mata. Der 23-jährige Meier scheiterte in seinem ersten EM-Kampf an seinem serbischen Kontrahenten Nemanja Majdov.

Am Donnerstag hatte die Baselbieterin Evelyne Tschopp im Limit bis 52 kg EM-Bronze gewonnen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. April 2017 15:53
aktualisiert: 22. April 2017 16:03