Anzeige
Premier League

Auch Lamelas Traumtor hilft Spurs im Derby nicht

15. März 2021, 06:53 Uhr
Granit Xhaka feiert mit Arsenal im Nordlondon-Derby gegen Tottenham Hotspur einen verdienten 2:1-Sieg. Bei den Spurs war Erik Lamela der auffälligste Akteur.
Granit Xhaka stürmt mit vollem Einsatz zum Derbysieg mit Arsenal.
© KEYSTONE/EPA/Dan Mullan / POOL

Der 29-jährige Argentinier trat nach einer guten halben Stunde erstmals auf den Plan. Lamela traf beim ersten Torschuss der Spurs sehenswert zum 1:0 für die Gäste, wobei er bei seinem Abschluss das Schussbein mit seinem Standbein überkreuzte. Bernd Leno blieb gegen den sogenannten Rabona Lamelas ohne Abwehrchance. Eine Viertelstunde vor Schluss stand Torschütze erneut im Zentrum des Geschehens, als er mit Gelb-Rot vom Platz flog.

In der Zwischenzeit hatte die Mannschaft von Mikel Arteta die Partie zu ihren Gunsten gedreht. Martin Odegaard (44.) und Alexandre Lacazette (64.), der einen selber herausgeholten Foulpenalty verwertete, schossen die Tore zur Wende. In der Tabelle hat der Sieg für die Gunners allerdings kaum Auswirkungen. Die Europacup-Plätze liegen sieben und mehr Punkte entfernt.

Während der Schweizer Internationale Granit Xhaka über die volle Spieldauer zum Einsatz kam, sah sich Pierre-Emerick Aubameyang von Trainer Arteta aus disziplinarischen Gründen auf die Bank verbannt. Der Captain der Gunners soll gemäss englischen Medienberichten vor dem Derby zu spät im Stadion eingetroffen sein. Es ist nicht das erste Mal, dass der 31-jährige Gabuner durch Unpünktlichkeit auffiel.

United und Leicester mit Siegen

An der Spitze der Premier League gab es keine Verschiebung, weil nach Leicester City, das beim Tabellenletzten Sheffield United 5:0 gewann, auch Manchester United den Sonntag mit einem Sieg beschloss. Die Red Devils siegten gegen das überraschend auf dem 5. Platz klassierte West Ham United im Old Trafford 1:0. Das einzige Tor fiel zehn Minuten nach der Pause durch ein Eigentor von Craig Dawson. Der 30-jährige Verteidiger hatte bereits den Corner verursacht, den er schliesslich per Kopf ins eigene Tor abfälschte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. März 2021 22:15
aktualisiert: 15. März 2021 06:53