Basel verpflichtet griechischen Innenverteidiger

11. Mai 2018, 10:02 Uhr
Der FC Basel verpflichtet den griechischen Innenverteidiger Konstantinos Dimitriou. Der 18-Jährige kommt vom griechischen Spitzenklub PAOK Saloniki und unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis Juni 2022.
FCB-Sportchef Marco Streller holt griechischen Innenverteidiger
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Anzeige

Dimitriou wurde in der Juniorenabteilung von PAOK ausgebildet, auf diese Saison hin wurde er ins Fanionteam befördert. Der 1,86 m grosse Verteidiger durchlief die griechischen Junioren-Auswahlen und spielt aktuell in der griechischen U20-Nationalmannschaft.

In Absprache mit seinem bisherigen Klub wird Dimitriou ab sofort mit dem Training beim Super-League-Zweiten beginnen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 11. Mai 2018 09:55
aktualisiert: 11. Mai 2018 10:02