Anzeige
Copa America

Brasilien bezwingt auch Kolumbien

24. Juni 2021, 07:51 Uhr
Gastgeber Brasilien gewinnt auch seine dritte Partie bei der Copa America, und zwar 2:1 gegen Kolumbien.
Die Brasilianer freuen sich über einen hart umkämpften Sieg gegen Kolumbien
© KEYSTONE/EPA/ANTONIO LACERDA

Den Siegtreffer in Rio de Janeiro erzielte Casemiro nach einem Eckball von Neymar in der zehnten Minute der Nachspielzeit. Luis Diaz (10.) hatte die Kolumbianer mit einem spektakulären Fallrückzieher in Führung gebracht. Liverpools Roberto Firmino zeichnete in der 78. Minute per Kopf für das 1:1 verantwortlich.

Zuvor hatten Ecuador und Peru 2:2 gespielt. Nachdem die Tricolor in der ersten Halbzeit 2:0 in Führung gegangen war, glichen Gianluca Lapadula und Andre Carrillo für Peru innerhalb von fünf Minuten zum 2:2 (54.) aus. Während Peru mit vier Punkten aus drei Spielen auf Viertelfinal-Kurs ist, droht den Ecuadorianern das Ausscheiden. Sie liegen in der Gruppe B mit zwei Zählern auf Platz 4 und treffen zum Abschluss der Vorrunde auf Brasilien.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Juni 2021 07:50
aktualisiert: 24. Juni 2021 07:51