Weltmeisterschaft 2026

Daten, Stadien & Modus: Alles zur Fussball-WM 2026

05.02.2024, 13:49 Uhr
· Online seit 05.02.2024, 11:30 Uhr
Die Fifa hat am Wochenende Details zur Fussball-WM 2026 bekannt gegeben. In 104 Spielen wird aus 48 Mannschaften der Weltmeister gekürt. Das Finalspiel findet in New Jersey statt.
Anzeige

So viele Mannschaften wie noch nie und Spiele in drei Ländern: Die Fussball-WM 2026 wird riesig. Am Sonntag hat die Fifa den Fahrplan dazu bekannt gegeben. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Wo findet die WM 2026 statt?

Die USA, Kanada und Mexiko sind die Austragungsländer der Weltmeisterschaft 2026. Die Spiele werden in 16 Städten ausgetragen: Seattle, San Francisco, Los Angeles, Dallas, Kansas City, Boston, New Jersey, Philadelphia, Atlanta, Miami, Houston, Vancouver, Toronto, Guadalajara, Mexiko City und Monterrey.

Welche Stadt bekommt das Eröffnungsspiel und welche den Final?

Die WM 2026 wird im Azteken-Stadion in Mexiko City eröffnet. Das legendäre Stadion war bereits Schauplatz der Finalspiele der Weltmeisterschaften 1970 und 1986. Für das Turnier wird das Stadion noch renoviert.

Der Final wird im MetLife Stadium in New Jersey gespielt. Dort sind sonst die Football-Teams New York Giants und New York Jets in der NFL zu Hause.

Wann findet die WM 2026 statt?

Die WM wird am 11. Juni 2026 in Mexiko eröffnet, einen Tag später starten die USA in Los Angeles ins Turnier, für Kanada geht es ebenfalls am 12. Juni in Toronto los. Das Finalspiel wird am 19. Juli 2026 in New Jersey gespielt.

Weil gleich 104 Spiele stattfinden, ist das Turnier mit 39 Tagen auch länger als alle bisherigen Weltmeisterschaften.

Wie viele Mannschaften machen mit? Wie ist der Modus?

Erstmals werden 48 Teams an der WM 2026 dabei sein. Bereits qualifiziert sind die Gastgeber USA, Mexiko und Kanada. Insgesamt gibt es – dank einer zusätzlichen K.o.-Runde – 104 statt wie bisher 64 Spiele. Seit 1998 waren «nur» 32 Mannschaften dabei.

Bei der WM 2026 wird es 12 Gruppen mit jeweils vier Mannschaften geben. Die beiden Gruppenbesten und die acht besten Drittplatzierten kommen eine Runde weiter. Ab diesem Zeitpunkt wird im K.o.-Modus gespielt – bis hin zum Final.

Wer ist der Gewinner der Ankündigung?

Die USA. Mit dem Final in New Jersey bekommen sie das wichtigste Spiel des Turniers. Ausserdem finden gleich neun Spiele in Dallas statt, mehr als in jeder anderen Stadt.

In den USA werden zudem alle K.o.-Spiele ab dem Viertelfinal ausgetragen. Kanada bekommt 10 Gruppenspiele, zwei Sechzehntelfinale und ein Achtelfinal. Mexiko hat ebenfalls 10 Gruppenspiele, ein Sechzehntelfinal und zwei Achtelfinale.

In welchen Stadien wird gespielt?

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 5. Februar 2024 11:30
aktualisiert: 5. Februar 2024 13:49
Quelle: FM1Today

Anzeige