Spielernoten

Eine Nullnummer der attraktiveren Sorte

Johannes Graf, 20. Dezember 2020, 07:11 Uhr
Das Auswärtsspiel in Basel endet mit einem Unentschieden, weil sich die Espen hinten erneut auf den überragenden Zigi verlassen können und vorne ihre Torchacen zum Teil fahrlässig vergeben. Die Spielerbewertung findest du in der Galerie.

FM1Today-Teamschnitt (Durchschnitt aller benoteten Spieler): 4,6

Fazit: Der FC St.Gallen mausert sich langsam zum Rémis-König der Liga. Schon zum insgesamt fünften Mal teilen die Grün-Weissen die Punkte mit ihrem Gegner, schon zum vierten Mal lautet das Endresultat dabei 0:0. Damit zeigt sich auch das Hauptproblem der Espen: Sie schiessen schlicht und einfach zu wenig Tore, wobei zuletzt immerhin eine gewisse Aufwärtstendenz in der Chancenerarbeitung ersichtlich war. Es ist zu hoffen, dass sich nach dem turbulenten Hinrundenende mit vielen Ausfällen für Peter Zeidler endlich eine Stammformation im Angriff herauskristallisiert, und auch bei den zuletzt miserablen offensiven Standardsituationen wartet einiges an Arbeit auf den Espen-Trainer.

Johannes Graf
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 20. Dezember 2020 07:11
aktualisiert: 20. Dezember 2020 07:11