Enzo Zidane wechselt zu Lausanne

30. Dezember 2017, 21:47 Uhr
Enzo Zidane (Mitte) feiert mit Benzema (l.) und Varane den Champions-League-Titel mit Real Madrid.
© Keystone/EPA/Andy Rain
Lausanne-Sport verpflichtete Enzo Zidane, den Sohn von Real Madrids Trainer Zinédine Zidane.

Der 22-jährige Mittelfeldspieler durchlief die Nachwuchs-Abteilung von Real Madrid und gehörte in der ersten Saisonhälfte zum Kader von La-Liga-Abstiegskandidat Alaves. Für das Team aus dem Baskenland kam Zidane allerdings bloss zu zwei Teileinsätzen.

Enzo Zidane ist der älteste von vier Söhnen von Zinédine Zidane.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 30. Dezember 2017 21:37
aktualisiert: 30. Dezember 2017 21:47