Anzeige
Uli Forte

Ex-FCSG-Trainer neu bei Zweitligist Yverdon

10. August 2021, 21:34 Uhr
Der Challenge-League-Aufsteiger Yverdon präsentiert mit Uli Forte einen prominenten Namen als neuen Trainer.
Treibt neu die Spieler von Yverdon an: Uli Forte übernimmt im Waadtland den Trainerposten.
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Der Zürcher Forte folgt beim Verein aus dem Norden der Waadt auf Jean-Michel Aeby, der nach drei Niederlagen in den ersten drei Spielen entlassen wurde.

Der 47-jährige Forte stand in der Vergangenheit bei Wil, St. Gallen, YB, dem FC Zürich sowie zweimal GC an der Seitenlinie. Mit den beiden Zürcher Klubs wurde er Cupsieger.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. August 2021 21:30
aktualisiert: 10. August 2021 21:34