Anzeige
Serie A

Juventus Turin gewinnt erstmals

23. September 2021, 05:58 Uhr
Juventus Turin kommt nach dem schlechtesten Saisonstart seit 50 Jahren zum ersten Sieg. In der 5. Runde der Serie A schlägt der Rekordmeister Spezia auswärts nach zwischenzeitlichem Rückstand mit 3:2.
Matthijs de Ligt feiert das 3:2 und damit den ersten Sieg von Juventus
© KEYSTONE/EPA/FABIO FAGIOLINI

Bis in die 66. Minute lag Juventus mit 1:2 in Rückstand. Dann sorgten Federico Chiesa (66.) und Matthijs de Ligt (72.) innerhalb von sechs Minuten für die Wende. Der niederländische Verteidiger erzielte den Siegtreffer im Anschluss an einen Eckball mit einem Halbvolley.

Resultate und Tabelle:

Spezia - Juventus Turin 2:3 (1:1). - Tore: 28. Kean 0:1. 33. Gyasi 1:1. 49. Antiste 2:1. 66. Chiesa 2:2. 72. de Ligt 2:3.

Milan - Venezia 2:0 (0:0). - Tore: 68. Diaz 1:0. 82. Hernandez 2:0.

Die weiteren Spiele der 5. Runde. Dienstag: Bologna - Genoa 2:2. Atalanta Bergamo - Sassuolo 2:1. Fiorentina - Inter Mailand 1:3. - Mittwoch: Salernitana - Hellas Verona 2:2. Spezia - Juventus Turin 2:3. Cagliari - Empoli 0:2. - Donnerstag: Sampdoria Genua - Napoli 18.30. Torino - Lazio Rom 18.30. AS Roma - Udinese 20.45.

1. Inter Mailand 5/13 (18:5). 2. AC Milan 5/13 (10:2). 3. Napoli 4/12 (10:2). 4. Atalanta Bergamo 5/10 (6:4). 5. AS Roma 4/9 (11:5). 6. Fiorentina 5/9 (8:9). 7. Bologna 5/8 (7:10). 8. Lazio Rom 4/7 (11:6). 9. Udinese 4/7 (6:6). 10. Torino 4/6 (7:4). 11. Empoli 5/6 (5:8). 12. Sampdoria Genua 4/5 (5:3). 13. Juventus Turin 5/5 (7:8). 14. Sassuolo 5/4 (5:7). 15. Genoa 5/4 (7:12). 16. Spezia 5/4 (7:13). 17. Hellas Verona 5/4 (8:11). 18. Venezia 5/3 (3:10). 19. Cagliari 5/2 (7:13). 20. Salernitana 5/1 (4:14).

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. September 2021 23:08
aktualisiert: 23. September 2021 05:58