Anzeige
Spanien

Messi und Griezmann treffen gegen Valencia

3. Mai 2021, 05:37 Uhr
Lionel Messi und Antoine Griezmann führen den FC Barcelona in Valencia mit drei Toren zum Sieg
© KEYSTONE/EPA/Kai Foersterling
Der FC Barcelona bleibt im spanischen Titelrennen an Atlético und Real Madrid dran. Die Katalanen gewinnen in Valencia 3:2 und verkürzen den Rückstand auf Leader Atlético wieder auf zwei Punkte.

Bevor Doppeltorschütze Lionel Messi und Antoine Griezmann zwischen der 57. und der 69. Minute dreimal trafen, war Barcelona zu Beginn der zweiten Halbzeit in Rückstand geraten. Messis direkt verwandelter Freistoss zum 3:1 verhalf Barça schliesslich zum wertvollen ersten Sieg im Mestalla-Stadion seit 2016.

Am nächsten Samstag kommt es in der 35. Runde zum möglicherweise entscheidenden Gipfeltreffern zwischen Barcelona und Atlético. Real Madrid, das punktgleich mit Barcelona ist, empfängt tags darauf den Tabellenvierten FC Sevilla, der sich ebenfalls noch in den Meisterkampf einmischen könnte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Mai 2021 23:00
aktualisiert: 3. Mai 2021 05:37