Italien

Milan bleibt fast makellos

12. Dezember 2020, 10:53 Uhr
Lorenzo Insigne brachte Napoli in Crotone auf Kurs
© KEYSTONE/AP/Alessandro Garofalo
Die AC Milan kommt im zehnten Spiel zum achten Sieg. Die Mailänder bleiben nach dem 2:1 bei Sampdoria Genua fünf Punkte vor dem Stadtrivalen Inter.

Der Ivorer Franck Kessié nach einem hart gepfiffenen Handspenalty und der Spanier Samu Castillejo brachten die AC Milan in Abwesenheit des weiterhin verletzten Topskorers Zlatan Ibrahimovic mit 2:0 in Führung. Der Anschlusstreffer gelang Sampdoria erst in der 83. Minute.

Napoli hält den Anschluss an die Verfolgergruppe. Die Mannschaft von Gennaro Gattuso kam eine Woche nach der Demonstration gegen die AS Roma zu einem weiteren 4:0-Erfolg in Crotone. Captain Lorenzo Insigne war an den ersten beiden Toren entscheidend beteiligt. Das erste erzielte er mit einem herrlichen Weitschuss, das zweite des Mexikaners Hirving Lozano bereitete er mit einem schönen Pass vor.

Remo Freuler hatte mit Atalanta Bergamo keinen Einsatz. Das Spiel bei Udinese musste kurzfristig wegen heftigen Regenfällen abgesagt werden.

Resultate und Tabelle:

Hellas Verona - Cagliari 1:1 (1:0). - Tore: 21. Zaccagni 1:0. 48. Marin 1:1. - Bemerkung: Hellas Verona ohne Rüegg (Ersatz).

AS Roma - Sassuolo 0:0. - Bemerkungen: 41. Gelb-Rote Karte gegen Pedro (AS Roma).

Parma - Benevento 0:0. - Bemerkungen: Parma ohne Sohm (verletzt).

Crotone - Napoli 0:4 (0:1). - Tore: 31. Insigne 0:1. 58. Insigne 0:2. 76. Demme 0:3. 91. Petagna 0:4. - Bemerkungen: 50. Rote Karte gegen Petriccione (Crotone).

Sampdoria Genua - AC Milan 1:2 (0:1). - Tore: 45. Kessié (Handspenalty) 0:1. 77. Castillejo 0:2. 82. Ekdal 1:2.

Die weiteren Spiele der 10. Runde. Samstag: Spezia - Lazio Rom 1:2. Juventus Turin - Torino 2:1. Inter Mailand - Bologna 3:1. - Sonntag: Udinese - Atalanta Bergamo verschoben. - Montag: Fiorentina - Genoa 20.45.

1. AC Milan 10/26 (23:9). 2. Inter Mailand 10/21 (26:14). 3. Juventus Turin 10/20 (20:8). 4. Napoli 10/20 (24:10). 5. Sassuolo 10/19 (20:12). 6. AS Roma 10/18 (19:15). 7. Lazio Rom 10/17 (16:17). 8. Hellas Verona 10/16 (13:8). 9. Atalanta Bergamo 9/14 (18:16). 10. Bologna 10/12 (15:17). 11. Cagliari 10/12 (17:20). 12. Benevento 10/11 (12:21). 13. Sampdoria Genua 10/11 (15:17). 14. Udinese 9/10 (10:12). 15. Spezia 10/10 (14:19). 16. Parma 10/10 (10:17). 17. Fiorentina 9/8 (10:15). 18. Torino 10/6 (17:24). 19. Genoa 9/5 (8:18). 20. Crotone 10/2 (6:24).

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Dezember 2020 10:54
aktualisiert: 12. Dezember 2020 10:53