Anzeige
Italien

Napoli und Milan nicht zu stoppen

1. November 2021, 06:43 Uhr
Napoli und Milan marschieren in der Serie A weiterhin vorne weg. Die beiden Spitzenteams kommen in der 11. Runde zum jeweils zehnten Sieg.
40 Jahre und doch schon wieder drei Tore in fünf Spielen: Zlatan Ibrahimovic siegt mit Milan auch bei der AS Roma
© KEYSTONE/AP/Gregorio Borgia

Napoli gewann das Derby bei Aufsteiger Salernitana 1:0, Milan siegte auswärts gegen die AS Roma 2:1. Der drittklassierte Meister Inter Mailand (2:0 gegen Udinese) liegt sieben Punkte zurück, Rekordmeister Juventus Turin kommt derzeit nicht einmal auf 50 Prozent der Punkte von Napoli und Milan.

Milans Tore zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung im Spitzenspiel in Rom erzielten Zlatan Ibrahimovic mit einem wuchtigen Freistoss (25.) sowie Frank Kessie mittels Foulpenalty (57.). Für den 40-jährigen Ibrahimovic war es im fünften Einsatz in dieser Saison in der Serie A der dritte Treffer. In der Startformation stand der verletzungsanfällige Schwede erst zum zweiten Mal.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Oktober 2021 23:00
aktualisiert: 1. November 2021 06:43