Fussball

Nenad Bjelica ist der Nachfolger von Urs Fischer bei Union

· Online seit 26.11.2023, 13:40 Uhr
Union Berlin hat Nenad Bjelica als Cheftrainer verpflichtet. Der 52-jährige Kroate tritt die Nachfolge von Urs Fischer an und soll die Mannschaft aus den Abstiegsrängen führen.
Anzeige

Über die Vertragslänge machte der Bundesliga-Klub keine Angaben. Da Konstanz in Köpenick grossgeschrieben wird, dürften die Berliner ein langfristiges Engagement anstreben.

Bjelica war bis Mitte Oktober Trainer beim türkischen Erstligisten Trabzonspor. Mit Dinamo Zagreb und Austria Wien sammelte er Erfahrungen in der Champions League.

Der Kroate war in der Bundesliga als Spieler von 2001 bis 2004 beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag. Union Berlin ist nun seine erste Bundesliga-Station als Coach. Zeit, die Mannschaft nach seinen Vorstellungen zu formen, hat er bis Weihnachten kaum. Schon am Mittwoch steht mit dem Champions-League-Spiel beim SC Braga die nächste Partie an.

(sda/hap)

veröffentlicht: 26. November 2023 13:40
aktualisiert: 26. November 2023 13:40
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige