Anzeige
Ligue 1

PSG daheim vom Drittletzten bezwungen

15. März 2021, 06:51 Uhr
Trotz eines 0:0 in Monaco baut Lille die Führung in der französischen Meisterschaft von zwei auf drei Punkte aus. Denn Paris Saint-Germain verliert daheim gegen Nantes, den Drittletzten, 1:2.
Die «Kanarienvögel» aus Nantes im Torjubel
© KEYSTONE/AP/DANIEL COLE

PSG liegt neun Runden vor Schluss mit 60 Punkten nun wieder auf der Höhe des drittplatzierten Lyon, das am Freitag in Reims 1:1 remisiert hatte.

Paris Saint-Germain führte gegen Nantes nach einem frühen Tor von Julian Draxler bis zur 59. Minute, ehe ein katastrophaler Abwehrfehler den Ausgleich nach sich zog. Nantes' Siegestor fiel rund 25 Minuten vor Schluss. Vor dem überraschenden Sieg in Paris hatten die «Canaris» aus Nantes sogar nur den 19. und vorletzten Platz belegt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. März 2021 23:10
aktualisiert: 15. März 2021 06:51