Anzeige
Afrika

Sadio Mané erstmals Afrikas Fussballer des Jahres

7. Januar 2020, 21:51 Uhr
Der Senegalese Sadio Mané ist erstmals Afrikas Fussballer des Jahres. Mané ist der erste Sieger aus dem Senegal seit Hadji Diouf 2002.
Nach den Plätzen 3, 2 und 2 wurde Sadio Mané erstmals zu Afrikas Fussballer des Jahres gewählt
© KEYSTONE/AP/DMV

Der Stürmer von Champions-League-Sieger Liverpool gewann die Wahl in Hurghada vor seinem ägyptischen Teamkollegen Mohamed Salah, dem 2017 und 2018 die Ehre zuteil geworden war.

Platz 3 ging an den Algerier Riyad Mahrez von Manchester City, den Sieger von 2016. Mahrez führte die Nordafrikaner zum Triumph beim Afrika Cup - dank einem Finalsieg in Kairo gegen Manés Senegal.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Januar 2020 21:45
aktualisiert: 7. Januar 2020 21:51