Anzeige
Super League

Saison startet mit Luzern - Young Boys

24. Juni 2021, 12:26 Uhr
Die Super-League-Saison wird am Samstag, 24. Juli mit dem Spiel zwischen Cupsieger Luzern und Meister Young Boys eröffnet.
Mit der Affiche Cupsieger gegen Meister startet am Samstag, 24. Juli, die neue Super-League-Saison
© KEYSTONE/WALTER BIERI

Aufsteiger und Rekordmeister Grasshoppers empfängt in der 1. Runde tags darauf den FC Basel.

Die neue Saison bringt der Super League neue Anspielzeiten und einen neuen Titelsponsor - Raiffeisen wird nach neun Jahren von Credit Suisse abgelöst. An Samstagen wird je ein Spiel um 18.00 Uhr und 20.30 Uhr angepfiffen, sonntags beginnt ein erster Match um 14.15 Uhr, die beiden weiteren um 16.30 Uhr. Statt wie bisher am Sonntagnachmittag übertragen die SRG-Sender jeweils das spätere Samstagabendspiel.

Die Liga unterbricht ihren Spielbetrieb erstmals am Wochenende des 14./15. August für die 1. Runde im Schweizer Cup. Die letzte Runde vor der Winterpause wird am 18./19. Dezember gespielt.

Rückrundenstart ist am 29. Januar, zu Ende geht die Saison am 22. Mai. Nur eine Wochentagsrunde steht im Herbst auf dem Programm, drei sollen es im Frühling sein.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Juni 2021 12:05
aktualisiert: 24. Juni 2021 12:26