Anzeige
Türkei

Stefan Kuntz wird Nationaltrainer der Türkei

19. September 2021, 18:48 Uhr
Stefan Kuntz wird Nachfolger von Senol Günes als Nationaltrainer der Türkei. Der 58-jährige Deutsche steigt damit aus seinem Vertrag als U21-Nationalcoach von Deutschland aus.
Stefan Kuntz verlässt den DFB und wird Nationaltrainer der Türkei
© KEYSTONE/AP/ANDRE PENNER

Günes war vorletzte Woche entlassen worden, nachdem er in der WM-Qualifikation auswärts gegen die Niederlande 1:6 verloren hatte - nur knapp drei Monate nach dem Ausscheiden in der EM-Vorrunde im Anschluss an eine 1:3-Niederlage gegen die Schweiz.

Stefan Kuntz, der als Spieler mit Kaiserslautern deutscher Meister wurde (1990/91) und später auch während einer Saison in der Türkei für Besiktas Istanbul spielte (1995/96), war seit 2016 für die U21-Auswahl des DFB verantwortlich. Dabei erreichte er drei Mal in Folge den EM-Final und wurde 2017 sowie 2021 Europameister.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. September 2021 16:30
aktualisiert: 19. September 2021 18:48