Challenge League

Winterthur gegen GC verschoben

2. Februar 2021, 12:44 Uhr
Der für Dienstag angesetzte Spitzenkampf der 18. Runde der Challenge League zwischen dem Tabellenvierten Winterthur und Leader Grasshoppers muss verschoben werden.
Die Schützenwiese in Winterthur ist nach den heftigen Regenfällen in den letzten Tagen nicht bespielbar
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Das Terrain auf der Schützenwiese ist nach den heftigen Regenfällen in den letzten Tagen nicht bespielbar. Somit finden am Dienstag mit Aarau gegen Schaffhausen, Chiasso gegen Stade Lausanne-Ouchy, Thun gegen Kriens und Wil gegen Neuchâtel Xamax nur vier Partien statt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Februar 2021 12:30
aktualisiert: 2. Februar 2021 12:44
Anzeige