Anzeige
Transfer?

Xherdan Shaqiri soll sich mit Olympique Lyon einig sein

12. August 2021, 08:38 Uhr
Ein Wechsel von Xherdan Shaqiri von Liverpool zu Olympique Lyon wird immer wahrscheinlicher. Laut der Zeitung «L'Equipe» hat sich der Schweizer Internationale mit dem Klub geeinigt.
Jubelt Xherdan Shaqiri bald für Olympique Lyon?
© KEYSTONE/AP Pool Reuters/ANTON VAGANOV

Shaqiri soll beim Tabellenvierten der letzten Ligue-1-Saison einen Dreijahresvertrag erhalten und monatlich 350'000 Euro verdienen, womit er nach dem Abgang von Memphis Depay zum FC Barcelona zum bestbezahltesten Spieler des Klubs avancieren würde.

Laut der Sportzeitung «L'Equipe» fehlt noch die Einigung zwischen Lyon und Liverpool. Bei den «Reds» besitzt Shaqiri noch einen Vertrag bis im nächsten Sommer. Eine erste Offerte von vier Millionen Euro Ablöse habe Liverpool ausgeschlagen.

Shaqiri spielt seit 2018 beim FC Liverpool, mit dem er 2019 die Champions League und 2020 den Meistertitel gewann. Zuvor stand der 29-jährige Mittelfeldspieler beim FC Basel, Bayern München, Inter Mailand und Stoke City unter Vertrag.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. August 2021 07:40
aktualisiert: 12. August 2021 08:38