Wegen Corona

Hornusser verzichten auf das Eidgenössische

17. April 2021, 11:28 Uhr
2021 findet kein Eidgenössisches Hornusserfest statt (Archivbild)
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Das vom 20. bis 29. August geplante 39. Eidgenössische Hornusserfest in Thörigen/Bleienbach findet nicht statt.

Grund für den Entscheid des Organisationskomitees ist die fehlende Planungssicherheit aufgrund der Coronavirus-Pandemie. Das finanzielle Risiko sei in keiner Art und Weise kalkulierbar, so OK-Präsident Ruedi Gygax.

Auch eine Verschiebung des Events kam nicht in Frage, da der Landbedarf mit den Bauern frühzeitig geplant und die Bewirtschaftung abgesprochen werden muss. Somit findet das nächste Eidgenössische Hornusserfest 2024 in Höchstetten statt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. April 2021 11:25
aktualisiert: 17. April 2021 11:28