Jeder zehnte Schweizer verfolgte Federers Triumph

Stephanie Martina, 30. Januar 2017, 17:48 Uhr
Mehr als jeder zehnte Schweizer verfolgte gestern das Finalspiel der Australian Open am Fernseher. Über 850'000 Schweizerinnen und Schweizer fieberten mit Roger Federer oder Rafael Nadal mit.

Der Australian-Open-Final zwischen Roger Federer und Rafael Nadal bescherte dem Schweizer Fernsehen Traumquoten. Auf SRF zwei sahen in den Spitzenzeiten mehr als 850'000 Zuschauer den Fünfsatz-Krimi. Dies trotz der konkurrenzierenden Live-Übertragungen der Skirennen auf SRF info. Der Marktanteil erzielte mit bis zu 71 Prozent ebenfalls einen Spitzenwert.

(SDA)

 

 

Stephanie Martina
veröffentlicht: 30. Januar 2017 17:47
aktualisiert: 30. Januar 2017 17:48