WTA-Turnier Peking

Jil Teichmann scheitert an routinierter Deutscher

29. September 2019, 11:27 Uhr
Jil Teichmann musste sich der routinierten Andrea Petkovic geschlagen geben
Jil Teichmann musste sich der routinierten Andrea Petkovic geschlagen geben
© KEYSTONE/AP/STEVE LUCIANO
Am WTA-Premier-Turnier in Peking scheidet Jil Teichmann in der 1. Runde aus. Die 22-jährige Bielerin unterliegt der zehn Jahre älteren Deutschen Andrea Petkovic 6:7 (4:7), 3:6.

Im ersten Satz lag Teichmann (WTA 72) gegen die ehemalige Top-10-Spielerin Petkovic (WTA 85) zweimal mit einem Break voraus. Sie vergab beim Stand von 5:4 mit eigenem Aufschlag einen Satzball und liess das zweite Re-Break zu.

Mittlerweile steht die Gegnerin von Belinda Bencic in der 2. Runde fest. Die Ostschweizerin wird auf Venus Williams treffen. Die 39-jährige Amerikanerin siegte zum Auftakt gegen die Tschechin Barbora Strycova 7:5 im dritten Satz. In den Duellen mit Venus Williams weist Bencic eine 1:4-Bilanz vor. Das bislang letzte Duell gewann sie jedoch - am Australian Open 2018.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. September 2019 11:15
aktualisiert: 29. September 2019 11:27