Koné fällt mit Aussenband-Verletzung aus

25. September 2017, 16:36 Uhr
FCZ-Stürmer Moussa Koné kann für mehrere Wochen nicht auf Torjagd gehen.
FCZ-Stürmer Moussa Koné kann für mehrere Wochen nicht auf Torjagd gehen.
© Keystone/Eddy Risch
Der FC Zürich muss während mehreren Wochen ohne Stürmer Moussa Koné auskommen.

Der 20-jährige Stürmer des Aufsteigers musste am vergangenen Samstag bei der 0:1-Niederlage in Basel nach einer halben Stunde ausgewechselt werden. Genaue Untersuchungen ergaben nun, dass sich der Senegalese eine Teilruptur der Aussenbänder im linken Knöchel zugezogen hat.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 25. September 2017 16:22
aktualisiert: 25. September 2017 16:36