Anzeige
Rad

Küng und Reusser gewinnen Zeitfahren Chrono des Nations

17. Oktober 2021, 17:29 Uhr
Die Schweizer Radprofis Stefan Küng und Marlen Reusser gewinnen überlegen den Chrono des Nations in Les Herbiers.
Schöner Erfolg zum Saisonabschluss: Stefan Küng setzte sich beim Chrono des Nations durch
© KEYSTONE/AP/Olivier Matthys

Der 27-jährige Europameister distanzierte im Zeitfahren über 44,5 km den Dänen Martin Toft Madsen um 36 Sekunden

Noch deutlicher triumphierte Reusser bei den Frauen. Die Europameisterin sowie Olympia- und WM-Zweite war 52 Sekunden schneller als die österreichische Strassen-Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer und die Deutsche Mieke Kröger. Die 30-jährige Bernerin feierte an der französischen Atlantikküste ihren sechsten Saisonsieg, vier davon errang sie in ihrer Spezialdisziplin gegen die Uhr.

Damit ist die Saison für Küng und Reusser beendet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Oktober 2021 17:25
aktualisiert: 17. Oktober 2021 17:29