Lausanne-Verteidiger Rytz rund vier Monate out

19.10.2015, 22:36 Uhr
· Online seit 19.10.2015, 22:03 Uhr
Der NLA-Klub Lausanne muss voraussichtlich drei bis vier Monate auf seinen Verteidiger Philipp Rytz verzichten. Der 30-Jährige hat sich am Freitag bei der Heimniederlage gegen die ZSC Lions (1:2 n.V.) einen Aussenbandriss im linken Knie zugezogen.
René Rödiger
Anzeige

Rytz wird sich am Donnerstag einer Operation unterziehen müssen.

veröffentlicht: 19. Oktober 2015 22:03
aktualisiert: 19. Oktober 2015 22:36
Quelle: SI

Anzeige