Leon Bailey als Konkurrent für Mehmedi

31. Januar 2017, 11:07 Uhr
Leon Bailey von Genk wechselt zu Mehmedis Verein Leverkusen
Leon Bailey von Genk wechselt zu Mehmedis Verein Leverkusen
© KEYSTONE/EPA ANSA/ELISABETTA BARACCHI
Der Bundesligist Bayer Leverkusen, das Team des Schweizers Admir Mehmedi, verstärkt sich mit Offensivspieler Leon Bailey.

Der 19-jährige Jamaikaner, zuletzt beim Europa-League-Teilnehmer Genk tätig gewesen, erhält einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Vertrag. Nach Informationen des Fachmagazins «kicker» liegt die Transfersumme bei etwa zwölf Millionen Euro.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 31. Januar 2017 10:59
aktualisiert: 31. Januar 2017 11:07