Mäenpää verlässt Ambri-Piotta Richtung Heimat

22. April 2017, 19:24 Uhr
Mikko Mäenpää (47) verlässt die Tessiner
Mikko Mäenpää (47) verlässt die Tessiner
© KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER
Der finnische Verteidiger Mikko Mäenpää verlässt Ambri-Piotta nach zwei Jahren wie vor einigen Tagen angekündigt in Richtung Heimat. Der 34-Jährige kehrt mit einem Einjahresvertrag zu seinem früheren Klub Jyväskylä zurück.

Für das finnische Topteam spielte Mäenpää bereits von 2002 bis 2005 und in der Saison 2014/2015. Für Ambri erzielte er in 89 Partien 66 Skorerpunkte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. April 2017 18:59
aktualisiert: 22. April 2017 19:24