DTM

Nico Müller dank sechstem Saisonsieg weiter im Titelrennen

7. November 2020, 14:52 Uhr
Nico Müller darf vor dem letzten DTM-Saisonrennen weiter auf den Titelgewinn hoffen
© KEYSTONE/DPA/THOMAS FREY
Nico Müller wahrt mit seinem Sieg im vorletzten Saisonrennen seine Chancen auf den DTM-Titelgewinn.

Der 28-jährige Thuner gewann beim Finale in Hockenheim mit 0,622 Sekunden Vorsprung vor seinem von der Pole-Position gestarteten Audi-Markenrivalen und Titelkonkurrenten René Rast. «Wir leben noch», jubelte Müller danach über Funk. In der Gesamtwertung führt der Deutsche Rast nur noch mit 13 Punkten Vorsprung vor Müller (325:312).

Am Sonntag (Start 13.30 Uhr) kann Müller, der während fast der ganzen Saison die Meisterschaft anführte, im Qualifying und Rennen maximal 28 Punkte gewinnen. Selbst bei einem neuerlichen Sieg in Hockenheim des Berners reicht Rast («Für mich ist die Situation komfortabel.») im letzten Saisonrennen allerdings der 2. Platz zum dritten Titel beim Deutschen Tourenwagen-Masters.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. November 2020 14:50
aktualisiert: 7. November 2020 14:52