Murisier muss vier Wochen pausieren

Leila Akbarzada, 30. Oktober 2015, 17:56 Uhr
Justin Murisier war im Riesenslalom von Sölden als 15. der bestklassierte Schweizer Fahrer.
© KEYSTONE/AP/MARCO TROVATI
Nach der am Freitag in Martigny erfolgten Arthroskopie im rechten Knie wird Justin Murisier das Schneetraining voraussichtlich in vier Wochen wieder aufnehmen können.

Der 23-jährige Walliser, dem ein Stück des medialen Meniskus entfernt wurde, hofft trotz der Verletzungspause auf einen Start beim Weltcup-Riesenslalom am 6. Dezember in Beaver Creek.

Murisier hatte zuletzt beim Saisonauftakt in Sölden als 15. für das beste Schweizer Männer-Resultat gesorgt.

Leila Akbarzada
Quelle: SI
veröffentlicht: 30. Oktober 2015 17:44
aktualisiert: 30. Oktober 2015 17:56