Noah Rod beendet Saison für San Jose Barracuda in der AHL

23. März 2017, 19:20 Uhr
Setzt seine Saison in der American Hockey League fort: Noah Rod
Setzt seine Saison in der American Hockey League fort: Noah Rod
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Der Neuenburger Noah Rod wird die Saison in der American Hockey League (AHL) für San Jose Barracuda beenden. Der 20-jährige Stürmer hatte im vergangenen Sommer bereits wie der schon in der NHL häufig eingesetzte Timo Meier das «Entwicklungs-Camp» der San Jose Sharks besucht.

Von der NHL-Organisation war Rod 2014 als Overall-Nummer 53 gezogen worden. In der laufenden Saison hatte Rod im Schweizer Nationalteam debütiert.

Für das in den Playoff-Viertelfinals ausgeschiedene Genève-Servette realisierte Rod in der laufenden Saison in 31 NLA-Spielen fünf Tore und insgesamt 14 Skorerpunkten. Verletzungsbedingt hatte Rod in der laufenden Saison mehrere Wochen aussetzen müssen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. März 2017 18:51
aktualisiert: 23. März 2017 19:20