Handball

Pfadi Winterthurs Lier leihweise zum deutschen Meister

30. September 2019, 14:39 Uhr
Aufstieg in die Bundesliga: Der Schweizer Internationale Marvin Lier wechselt zumindest bis Ende Jahr von Pfadi Winterthur zum deutschen Meister Flensburg-Handewitt
Aufstieg in die Bundesliga: Der Schweizer Internationale Marvin Lier wechselt zumindest bis Ende Jahr von Pfadi Winterthur zum deutschen Meister Flensburg-Handewitt
© KEYSTONE/EPA/ANDREJ CUKIC
Mit Marvin Lier verlässt ein weiterer Topspieler von Pfadi Winterthur die Schweiz Richtung Bundesliga.

Der Schweizer Internationale wechselt per sofort und vorerst bis Ende Jahr zum deutschen Meister und Champions-League-Teilnehmer Flensburg-Handewitt.

Lier steht seit längerem im Fokus verschiedener internationaler Topklubs. Letzte Saison war der 27-Jährige mit 233 Treffern Torschützenkönig in der Nationalliga A. Flensburg-Handewitt hatte nach der Verletzung des Schweden Hampus Wanne auf der Linksaussen-Position Bedarf für einen raschen Ersatz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. September 2019 13:55
aktualisiert: 30. September 2019 14:39