Rafael Benitez trainiert erstmals ausserhalb von Europa

2. Juli 2019, 12:33 Uhr
Rafael Benitez gibt seine Anweisungen bald in China
© KEYSTONE/EPA/NIGEL RODDIS
Der frühere Champions-League-Sieger Rafael Benitez setzt seine Trainer-Karriere in China fort. Nur rund eine Woche nachdem bekannt geworden war, dass Rafael Benitez seinen auslaufenden Vertrag mit dem Premier-League-Klub Newcastle United nicht verlängerte, hat der Spanier einen neuen Job gefunden.

Benitez wird Trainer beim chinesischen Erstligisten Dalian Yifang.

Für den 59-jährigen Benitez, der 2005 mit dem FC Liverpool die Champions League gewonnen hat, ist es der erste Job ausserhalb Europas. Er war auch schon für Inter Mailand, Chelsea, Napoli und Real Madrid tätig.

Bei Dalian Yifang stehen zwei Europäer unter Vertrag: Der Belgier Yannick Carrasco sowie der Slowake Marek Hamsik, der bei Napoli unter Benitez Captain war.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. Juli 2019 12:19
aktualisiert: 2. Juli 2019 12:33