Russland holt Bronze im Mixed Curling

13. Februar 2018, 06:18 Uhr
Nach der Enttäuschung der Niederlage im Olympia-Halbfinal gegen die Schweiz endet das erste olympische Mixed-Doppel-Curlingturnier für das Team OAR positiv. Die Russen gewinnen die Bronzedaille.
Anastasia Brszgalowa kommandiert ihren Mitspieler und Ehepartner Alexander Kruschelnizki zur Medaille
© KEYSTONE/AP/AARON FAVILA
Anzeige

Anastasia Brysgalowa und Alexander Kruschelnizki, im Privaten ein Ehepaar, bezwangen die Norweger Kristin Skaslien und Magnus Nedregotten im Spiel um den 3. Platz 8:4.

In den letzten zwei Ends stahlen die Russen je einen Stein zum klaren Ergebnis. Den Halbfinal vom Montag gegen das Schweizer Duo Jenny Perret/Martin Rios hatten sie 5:7 verloren.

Der Final zwischen der Schweiz und Kanada beginnt am Dienstagmittag um 12.05 Uhr.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 13. Februar 2018 03:01
aktualisiert: 13. Februar 2018 06:18