Schaffhausen holt zwei neue Goalies

19. Juli 2017, 11:07 Uhr
Schaffhausens Trainer Murat Yakin löst kurz vor dem Saisonstart einen Goalie-Engpass
Schaffhausens Trainer Murat Yakin löst kurz vor dem Saisonstart einen Goalie-Engpass
© KEYSTONE/MAGALI GIRARDIN
Der Challenge-League-Klub Schaffhausen reagiert auf die Verletzungsmisere auf der Goalie-Position mit einer Doppelverpflichtung.

Für den mit einem Muskelfaserriss rund einen Monat ausfallenden Franck Grasseler und die wegen einer Knöchelverletzung bis Oktober fehlende GC-Leihgabe Mateo Matic wurden zwei Torhüter engagiert.

Vom FC Basel holte das Team von Trainer Murat Yakin den serbischen Torhüter Djordje Nikolic (20) und aus der 2. Liga interregional von Dietikon Predrag Pribanovic (25).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. Juli 2017 10:48
aktualisiert: 19. Juli 2017 11:07