Anzeige
Mountainbike

Sina Frei führt nach dem Prolog

18. Oktober 2021, 05:42 Uhr
Das traditionsreiche Mountainbike-Mehretappenrennen Cape Epic in Südafrika beginnt aus Schweizer Sicht vielversprechend.
Auch im Herbst nach einer langen Saison noch glänzend in Form: Sina Frei
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Bei den Frauen gewann die Olympia-Zweite Sina Frei den Prolog zusammen mit der Österreicherin Laura Stigger mit gut eineinhalb Minuten Vorsprung auf das südafrikanische Duo Candice Lill/Mariske Strauss. Auf Platz 3 fuhr mit Ariane Lüthi eine weitere Schweizerin. Sie büsste mit der Südafrikanerin Robyn De Groot 1:38 Minuten ein.

Bei den Männern reihte sich der Tessiner Filippo Colombo mit dem Italiener Juri Zanotti im 2. Rang ein. Sie liegen 1:40 Minuten hinter dem französisch-südafrikanischen Team Jordan Sarrou/Matthew Beers.

Nach dem Prolog stehen in den kommenden Tagen insgesamt sieben Etappen im Programm.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Oktober 2021 22:15
aktualisiert: 18. Oktober 2021 05:42