Anzeige

So nimmst du beim Schwimmen ab

Fabienne Engbers, 18. Mai 2017, 12:28 Uhr
Die ersten Wasserratten tummeln sich bei den sommerlichen Temperaturen bereits in den Ostschweizer Badis. Damit du beim «Sünnele» auf der Badi-Wiese nicht immer den Bauch einziehen musst, verraten wir dir heisse Tipps, wie du beim Schwimmen gezielt abnehmen kannst.
Wir zeigen dir, wie du in der Badi eine gute Figur machst.
© iStock

Beim Kraulen verbraucht der Körper bis zu 900 Kalorien in einer Stunde. Zum Vergleich: Der Tagesbedarf an Kalorien einer erwachsenen Frau beträgt rund 2000 Kalorien. Etwas weniger Kalorien als beim Kraulen verbraucht man beim Brustschwimmen, da sind es rund 530 kcal. Das ist allerdings immer noch gleich viel wie bei einer Stunde Radfahren.

Wer immer im wärmsten Becken seine Schwimmrunden dreht, sollte dies überdenken. Ist das Wasser kälter, verbraucht der Körper nämlich mehr Energie als in warmem Wasser.

Weitere Tipps erhältst du im Video:

Fabienne Engbers
Quelle: red
veröffentlicht: 18. Mai 2017 12:02
aktualisiert: 18. Mai 2017 12:28