Anzeige

Stefanie Vögele scheitert im Achtelfinal

4. April 2019, 07:06 Uhr
Stefanie Vögele scheidet beim WTA-Turnier im mexikanischen Monterrey im Achtelfinal aus. Sie verliert in zweieinhalb Stunden gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova 7:5, 2:6, 3:6.
Stefanie Vögele verpasste die Viertelfinals
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Vögele (WTA 91) gewann den ersten Satz nach einem 0:3-Rückstand, schaffte danach gegen die Nummer 71 der Welt aber kein Break mehr. Die 29-Jährige verpasste eine gute Gelegenheit, um erstmals in diesem Jahr in den Viertelfinal vorzustossen: Rybarikova kam erst zum dritten Sieg in der laufenden Saison.

In der kommenden Woche wird Vögele in Lugano antreten. Dort erreichte sie im letzten Jahr die Halbfinals.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 4. April 2019 06:30
aktualisiert: 4. April 2019 07:06