Team Sauber ist gerettet

David Scarano, 20. Juli 2016, 16:37 Uhr
EPA/GEOFF CADDICK
EPA/GEOFF CADDICK
Das Formel-1-Team Sauber erhält neue Besitzer. Die Schweizer Investment-Gesellschaft Longbow Finance SA hat die Anteile an der Sauber Holding AG, zu der auch die Motorsport AG gehört, zu 100 Prozent übernommen.

Die neue Besitzerin übernimmt damit die Anteile von Peter Sauber und Teamchefin Monisha Kaltenborn. Der Firmengründer hatte zwei Drittel am Unternehmen gehalten, die Österreicherin einen Drittel. Weitere Einzelheiten über die Formalitäten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Im Gegensatz zu den Anteilen behält Monisha Kaltenborn ihre Tätigkeiten. Sie bleibt Teamchefin und CEO und nimmt zudem Einsitz im neuen Verwaltungsrat. Weitere Einzelheiten über die Formalitäten der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben.

Die Übernahme kommt der Rettung des Teams gleich. Anhaltende finanzielle Probleme hatten den Fortbestand in jüngster Vergangenheit akut gefährdet.

David Scarano
Quelle: SDA
veröffentlicht: 20. Juli 2016 14:59
aktualisiert: 20. Juli 2016 16:37