Bencic fällt monatelang aus

René Rödiger, 3. Mai 2017, 09:42 Uhr
Die Oberuzwilerin Belinda Bencic musste am Handgelenk operiert werden. Die Tennisspielerin wird deshalb für mehrere Monate pausieren.

«Es war keine einfache Entscheidung», schreibt Bencic auf Twitter zur Operation. Den Eingriff jetzt vorzunehmen, würde ihr helfen, noch viele Jahre länger zu spielen. Bencic: «Ich werde stärker und hungriger zurückkommen!» Die 20-Jährige musste sich am linken Handgelenk operieren lassen.

Bencic, die vor 15 Monaten noch die Nummer 7 der Welt war, ist inzwischen auf Position 123 zurückgefallen. 2017 schied sie bei sieben Turnier-Teilnahmen auf der WTA-Tour sechsmal in der Startrunde aus. Einzig in Indian Wells schaffte es Bencic noch in die 2. Runde.

René Rödiger
Quelle: SDA/red.
veröffentlicht: 3. Mai 2017 09:06
aktualisiert: 3. Mai 2017 09:42